Nürburg, 10.08.2021

Einsatz des Fachzuges Führung und Kommunikation im Bereitstellungsraum

In den Hochwassergebieten sind weiterhin mehrere tausend Helfer im Einsatz. Diese benötigen sowohl Logistik als auch Unterbringung. Dafür betreibt das THW vor Ort einen sogenannten Bereitstellungsraum mit einem Feldlager und einem Logistikstützpunkt.

Der Bereitstellungsraum bietet Schlafplätze in einem Feldlager und die komplette Logistik, die die Einsatzkräfte vor Ort benötigen: Essen, Trinken, Sanitäre Anlagen, Abfall Entsorgung, Werkstätten um beschädigtes Material zu reparieren und vieles mehr wird im Hintergrund eines großen Einsatzes gebraucht. 

Natürlich müssen all diese Leistungen auch koordiniert werden, damit diejenigen, die direkt in die Einsatzgebiete fahren, auch alles haben, was sie brauchen.

Unser Fachzug Führung und Kommunikation hat daher in der letzten Woche mit drei Helfern die Führungsstelle des Bereitstellungsraum "Camp" unterstützt. Sie waren im Stabsbereich wie auch in der Fernmeldezentrale eingesetzt um das Lagebild des Führungsstabes aktuell zu halten, um die Kommunikation zu managen und die Abläufe innerhalb des Stabes zu lenken.

Dies haben die drei natürlich nicht alleine gemacht: In der Führungsstelle arbeiteten ehrenamtliche aus verschiedenen Ortsverbänden aus ganz Deutschland zusammen - auf Anhieb zeigte sich der Vorteil der einheitlichen Ausbildung im THW, denn alle konnten sofort gut zusammenarbeiten, sprachen eine Sprache und verwendeten die selben Verfahren. Wieder einmal wurde klar: Wir sind zwar 668 Ortsverbände aber eben doch auch ein THW.

Nach einer anstrengenden Woche sind alle drei gesund zurückgekehrt. Vor der Abreise haben sie noch kurz vier andere Kameraden aus Harburg getroffen, die seit dieser Woche an anderer Stelle im Bereitstellungsraum eingesetzt sind. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: