22.11.2014, von Internet-Team

Erste Hilfe Training 2014

Nicht nur der Umgang mit Technik muss geschult werden , auch die Erstversorgung von verletzten Personen müssen die Helfer trainieren.

Regelmäßige Schulungen und Belehrungen sind fester Betandteil der Ausbildung auf Standortebene. Unter anderem muss jeder aktive Helfer alle zwei Jahre ein über 8 Stunden gehendes Erste Hilfe Training durchlaufen, um seine Kenntnisse in diesem Bereich aufzufrischen.

Dieses mal war es für 22 Helfer des Ortsverbandes so weit sich im Anlegen von Druckverbänden, stabiler Seitenlage und Herz-Lungen Wiederbelebung nachschulen zulassen. Die Schulung fand in zwei Gruppen am Samtag den 22.11. und Sonntag den 23.11. in den Räumen des Ortsverbandes statt.

Durchgeführt wurde es durch die Johanniter Unfallhilfe Hamburg denen wir auf diesem Wege dafür noch einmal herzlich danken.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: