Northeim, 21.02.2014, von Nils Freiherr Grote

Erste-Hilfe-Training

Am 21. Februar 2014 führte der Ortsverband Northeim das alle zwei Jahre vorgesehene Erste-Hilfe-Training für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte durch.

Prüfung der Vitalfunktionen vor Herstellung der Stabilen Seitenlage

Prüfung der Vitalfunktionen vor Herstellung der Stabilen Seitenlage

Die Ausbilder der Northeimer Johanniter-Unfall-Hilfe informierten die THW-Angehörigen über Neuerungen in Bezug auf Erste-Hilfe-Maßnahmen und trainierten mit ihnen lebensrettende Maßnahmen, z.B. die Herstellung der stabilen Seitenlage und die Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Als Sonderthema wurde auf die Erste-Hilfe am Kind eingegangen, da einige der THW'ler selbst Kinder haben und auch im Einsatzfall damit gerechnet werden muss, dass auch Kinder betroffen sind.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Kameraden der Johanniter-Unfall-Hilfe Northeim.

 

 


  • Prüfung der Vitalfunktionen vor Herstellung der Stabilen Seitenlage

  • Prüfung der Vitalfunktionen vor Herstellung der Stabilen Seitenlage

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: