Hamburg, 02.01.2012

FEU 6 - Nartenstraße

THW unterstützt Feuerwehr bei Großfeuer in Harburg

Seit dem frühem Nachmittag des 2.Januar 2012 brannte ich Harburg eine Lagerhalle von 100x30m Grundfläche, in der Kautschuk gelagert wurde.

Die Hamburg Feuerwehr hatte die Alarmstufe FEU 6 ausgelöst und war zusätzlich mit bis zu 38 Freiwilligen Feuerwehren vor Ort.

Das THW Harburg war zuerst mit einem Fachberater vor Ort um die Feuerwehr beratend zu unterstützen.Im Laufe des Abends wurden dann unser Technischer Zug zusammen mit der Fachgruppe Wasserschader/Pumpen aus Bergedorf alarmiert um das Löschwasser,welches teilweise knietief auf der Nartenstraße stand, in ein 200m entferntes Siel zu pumpen.

Ebenfalls wurden die Fachgruppen Räumen mit den Radladern aus Hamburg-Altona und Hamburg-Nord alarmiert.

Unser Einsatz endete am nächsten Morgen um 7Uhr mit einer zwar trockenen, aber durch das Kautschuk, verklebten Straße.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: