Hamburg 18.11.2018

Kameradschaft endet nicht

Kürzlich erreichte uns die Nachricht, dass ein ehemaliger Helfer des Ortsverbandes verstorben ist. Einer unserer aktiven nahm daraufhin Kontakt zur Familie des verstorbenen auf um unsere Unterstützung anzubieten - und tatsächlich konnten wir auch hier helfen.

Gestern unterstützte ein Dutzend Helfer bei der Wohnungsauflösung des verstorbenen. Wir hoffen der Familie so ein wenig Belastung abgenommen zu haben. Ein besonderes Zeichen der Zusammengehörigkeit ist sicher auch, das einige der Helfer bei dieser Aktion erst ins THW eingetreten sind, als der Betroffene schon nicht mehr aktiv war - trotzdem waren sie selbstverständlich da, als Hilfe gebraucht wurde.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: