Kaltenkirchen 06.06.2022, von FZ Log

Verpflegung für das Landesjugendlager

Der Fachzug Logistik unterstützte die Durchführung des Landesjugendlagers in KALTENKIRCHEN.

Vom 02.06- 06.06. war unsere Fachgruppe Logistik- Verpflegung (FGr Log- V) zusammen mit der Gruppe aus dem OV PREETZ und zwei Helfern aus MELDORF auf dem Festgelände in KALTENKIRCHEN für die Verpflegung der Teilnehmenden zuständig. 

Abfahrt war am 02.06. gegen 0600. Auf dem Gelände angekommen galt es in rund 24 Stunden eine Versorgungsstelle Verpflegung zu errichten. Nach erfolgreichen Aufbau konnten wir uns darum kümmern rund 680 Jugendliche und 100 Betreuer zu versorgen.

Am Freitagabend stand Gulasch mit Nudeln auf dem Plan. Der Samstag startete mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Die Tagesverpflegung bestand aus einem Lunchpaket, das die Jugendliche sich selber zusammenstellten. Als Abendverpflegung stand für alle Lasagne auf dem Speiseplan. Dafür wurde frühzeitig begonnen reichlich Hack- und Béchamelsauce zuzubereiten. Es wurden insgesamt rund 70 Bleche Lasagne produziert. 

Der Sonntag startete wieder mit einem Frühstücksbuffet und dem Zusammenstellen der Lunchpakete für die Tagesverpflegung. Zum Abschluss des Tages gab es ein leckeres Putencurry mit Reis. Als kleine Einlage zauberte die Küche ein kleines kaltes Buffet für die Teilnehmenden des Landesausschusses des LV HHMVSH.

Die Dokumentation und zentrale Koordination wurde durch Helfer des Zugtrupps Logistik als kleine Übungseinlage spielerisch übernommen.

Am 06.06. erfolgte dann der Rückbau und die Verlegung in den Heimat-OV.

 

 

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: