Fachgruppe Beleuchtung

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) verfügt eine breite Palette von Beleuchtungsmitteln. Damit lassen sich insbesondere bei größeren Schadensereignissen Strecken von ca. 150 x 20 m oder horizontale/vertikale Flächen von ca. 35 x 35 m mit gerichtetem oder blendfreiem Licht ausleuchten.

Über Energieverteiler- und Kabelsätze können großräumige Beleuchtungssysteme, auch unter Einbindung verschiedener Stromerzeugeraggregate, errichtet werden. Viele Feuerwehren fordern bei nächtlichen Einsätzen diese Fachgruppe an; auch werden z. B. größere Kontrollstellen von Zoll- und Polizeibehörden ausgeleuchtet.

Die Fachgruppe Beleuchtung ist mit LKW mit Geräteaufbau (MLW 3) , einem Lichtmastanhänger Typ Polyma PL9-12H und diversen Beleuchtungsmitteln auf Stativen ausgestattet.

Ebenfalls als örtliche Ergänzungsaustattung vorhanden ist eine Großbeleuchtungstraverse, welche an den LKW Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren befestigt wird mit einer Lichtleistung von 22.000 Watt Halogen ( 3 x 2000W HQI).

Stärke 0 / 2 / 7 = 9

Fahrzeuge und Anhänger :